Coronavirus- Update

COVID-19 Update


Angesichts der jüngsten Entwicklungen in Bezug auf COVID-19 möchten wir unseren Kunden versichern, dass unsere Praxis weiterhin geöffnet bleibt, um Ihre Haustiere zu behandeln und die Gesundheit und das Wohlergehen aller Haustiere zu gewährleisten. Um das Patientenvolumen und das Risiko einer Virusverbreitung möglichst gering zu halten,
behandeln wir derzeit jedoch nur dringende Fälle.
Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen werden derzeit nicht angeboten.


Als Veterinärpraxis verfügen wir bereits über zahlreiche und solide Hygienerichtlinien. Darüber hinaus haben wir diese Richtlinien angesichts der aktualisierten Empfehlungen der Behörden überprüft und einige zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen hinzugefügt.

Im Moment sind diese zusätzlichen Maßnahmen:
• Bevor Sie Ihr Tier zur Behandlung bringen, informieren Sie uns bitte, ob Sie oder eine bei Ihnen im Haushalt lebende Person derzeit krank ist. Wir empfehlen Ihnen, immer im Voraus einen Termin zu vereinbaren, um mögliche Wartezeiten zu reduzieren und so die Anzahl der wartenden Personen zu minimieren.
• Möglicherweise werden wir Sie bitten, draußen oder im Auto auf Ihren Termin
zu warten.
• Wir bitten, dass nur eine Person zusammen mit Ihrem Haustier die Praxis
betritt. Wir empfehlen Begleitpersonen, zu Hause oder außerhalb unserer Praxis
zu warten.
• Unsere Tierärzte werden Sie ohne Händedruck begrüßen und Sie möglicherweise bitten, vom Behandlungstisch zurückzutreten. Es kann vorkommen, dass wir Ihr Haustier für kurze Zeit von Ihnen trennen und in einen separaten Raum verbringen, um eine Untersuchung durchzuführen - wir bitten um Ihr Verständnis!


Unsere freundlichen Mitarbeiter am Empfang helfen Ihnen gerne bei Fragen und/oder
Problemen.
Bleiben Sie gesund!
Weitere Informationen folgen.